Cash Truck – Le Convoyeur.

Cash Truck ist ein langsamer, ruhiger Film im gewöhnlichen französischen Stil. Es geht um eine Sicherheitsfirma, die kleinere Geldmengen transportiert und nur eine kurze Zeit von der Übernahme durch Amerikaner steht. Einen Monat vor der Übernahme bewirbt sich plötzlich ein neuer – was genau will er? Hat es mit den Überfällen in der letzten Zeit zu tun? Ist es ein Cop? Bis zum Ende enthüllen sich immer mehr Details, bis wir den vollen Durchblick erhalten.

Für einen Actionfilm hat Cash Truck fast zu wenig Action – der Film konzentriert sich mehr auf den Charakteraufbau. Wie verhalten sich die Personen unter Druck? Wie kommen sie mit dem Stress, dem sie konstant ausgesetzt sind, zurecht? Glücklicherweise bleibt der Film sehr realistisch, die tristen Gegenden, in denen der Film spielt, hat jede grosse Stadt. Die guten Darsteller können den Film aber auch nicht vor ein paar Längen bewahren – teilweise wünscht man sich auch etwas mehr Musik.

Cash Truck muss man nicht unbedingt im Kino sehen, aber falls man ihn mal auf DVD oder im Fernsehen erwischt, kann man sich damit nett für kurze Zeit unterhalten.