Angekommen.

Posted on 09.11.2005

Es ist Montag, 21:39 Uhr. Nein, es ist Dienstag, 4:41 Uhr. Oder eine völlig andere Zeitzone. Egal. Auf jeden Fall bin ich, während ich diesen Absatz tippe, über 10 Kilometer oben in der Luft, kann nicht schlafen und langweile mich. Wir fliegen mit 900 km/h, und sollten jetzt wohl über Russland oder so sein. Keine Ahnung… In etwa vier Stunden sollten wir landen. Im Bordkino lief eben der nach wie vor tolle MR. AND MRS. SMITH, jetzt läuft so eine Warmduscherkomödie namens MUST LOVE DOGS. Geschlafen hab ich schon zwei Stündchen, es ist stockdunkel draussen, aber irgendwie kann ich nicht mehr schlafen, obwohl ich es sollte. Die Zahnschmerzen, Neverending Story, halte ich brutal gut mit Ibuprofen unter Kontrolle. Ob es wirklich arg schlimm ist, wenn man alle 4 und nicht 6 Stunden eins nimmt? Naja, wird schon nichts passieren. Ist ja nur heute wegen dem fliegen. Jetzt spiel ich vielleicht noch ein bißchen Doom 3 oder so. Bis wir landen… Zum Glück ist das Flugzeug gerademal halb voll und ich hab auch noch so einen Hammerplatz am Emergency Exit bekommen… Warum passiert das nicht immer?

So, jetzt bin ich da. Ich tippe diesen Absatz erst fünf Stunden nach meiner Ankunft, da ich erstmal was essen, mich frischmachen, Stromkabel und chinesische Medizin kaufen musste. Der erste Ausflug in die Stadt war auch der erste Wahnsinn, dazu morgen mehr. Der Jetlag setzt bereits ein, da ich im Flugzeug nicht schlafen konnte, kommt es mir grade wie fünf Uhr nachts vor, es ist aber gerade mal halb drei nachmittags.

So, das wars für heute. Muss schlafen, bin kaum noch wach.

Bis morgen!

Gruß vom gejetlaggten

Jakob


No Replies to "Angekommen."


    Got something to say?

    Some html is OK