Sylvester – Ein unspektakuläres Desaster.

Nachdem sich meine Besucher jetzt schon über weniger Artikel beschweren (Hallo Alex!), sollte ich vielleicht kurz erklären, warum hier keine Bildergallerie mit 342 Fotos von Sylvester zu finden ist…

Natürlich hatte ich vor, hier einen ausführlichen Bericht über Sylvester zu verfassen, doch irgendein Bastard hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht – er hat mir am Neujahrsabend meine Digitalkamera aus der Innentasche meiner Jacke geklaut. Vielen Dank, Unbekannter!

Moment, es war noch nicht mal meine, sondern Philipps! Damn! Werde mal eine neue kaufen müssen.

Wie auch immer, als ich gegen 10 Uhr gemerkt habe, dass das gute Stück nicht mehr da ist, wo es sein sollte (mein anderes natürlich schon, harhar), bin ich ziemlich wütend geworden und habe meinen Frust mit viel Alkohol und Freundin “vergessen”. Ich weiss aber noch, dass wir in irgendeinem Club auf einem Dach beim Bund waren und zusammen mit vielen anderen ein tolles Feuerwerk erwartet haben.

Als aber um 0:12 immer noch keine lauten Knaller zu hören waren, wurde auch mir bewusst, dass die Chinesen wirklich nicht viel Wert auf unser Neujahr legen. Egal. War trotzdem ein netter Abend, und das chinesische Neujahr gegen Ende Januar wird dieses Desaster sicherlich wieder gutmachen.

Also, sorry, im Moment habe ich auch in der Firma viel zu tun, und meiner Freundin gehört jeder meiner Abende, daher bitte ich um ein wenig Geduld. Bilder und Texte werden immer wieder kommen, nur nicht mehr so schnell.

Danke für die Treue!

About the author

Jakob Montrasio

2005 nach Shanghai gezogen. Firma gegründet, Filme geschrieben und gedreht. Jetzt wieder in Deutschland, mit Frau und Tochter.

More from Jakob:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Name *