ATM-Terror.

Oh Mann. Ich hasse die ATMs hier in Shanghai. Ist aber wohl überall im Ausland so? Folgendes ist mir jetzt schon zum zweiten Mal passiert: Ich gehe zu einem ATM, stecke meine deutsche EC-Karte rein, und will Summe X von meinem Konto bei meiner deutschen Bank abheben. Der ATM fängt an zu arbeiten, brummelt zwei Minuten lang rum, und sagt dann: Nicht genug Geld mehr im ATM vorhanden.

So weit, so gut. Eigentlich nicht weiter schlimm.

Doch!

Denn der Scheissautomat hat meiner Bank vorher schon mitgeteilt, dass ich jetzt Summe X abheben will. Und die deutschen Bank den Betrag von meinem verfügbaren Betrag entfernt. Gehe ich jetzt zu einem anderen Autmaten, und will Summe X wieder abheben, geht das nicht, wenn der verfügbare Betrag nicht mindestens 2 x Summe X ist. Und es dauert etwa 5 Werktage, bis der Betrag endlich wieder “freigeschaltet” ist, da ich ja gar nicht ausgespuckt bekommen habe! AAAAARRRGHHH!

Da hilft nur ein Anruf bei der deutschen Bank, eine ausführliche Erklärung und die Bitte, den verfügbaren Betrag zu “fälschen”… Oh Mann.

Ist euch sowas auch schonmal im Ausland passiert? Nervig…

About the author

Jakob Montrasio

2005 nach Shanghai gezogen. Firma gegründet, Filme geschrieben und gedreht. Jetzt wieder in Deutschland, mit Frau und Tochter.

More from Jakob:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Name *