Everything from:action

Unfassbare Eigenwerbung

Damit mein privater YouTube Channel auch eine Verlinkung erhält, hier mal mein meistgesehenes Video. Habe mit den über 400.000 Views bestimmt schon genug Kleingeld für einen Döner oder so verdient. Da fahre ich mit dem Tempo einer Schildkröte die Große Mauer in China runter. Und weil ich das Video (unbewusst, ich schwör’s!) “Great Wall Ride” genannt habe, um, ja, der Mauer gerecht zu werden, haben sich wohl 400.000 Skateboarder darauf verirrt. Denn ein Skateboard Trick heißt wohl so. Danke für den Döner, Jungs. Wie scheiße ist das denn! :D Bessere, und vor allem viele neue Video gibt es in meinem privaten Channel auf YT. […]

Read More…

Equilibrium

Equilibrium erzählt die Geschichte der Welt nach einem dritten Weltkrieg. Da der dritte Weltkrieg anscheinend durch Emotionen und Gefühle ausgelöst wurde, verbietet die neue Regierung diese und unterdrückt sie durch Drogen. Es ist verboten zu fühlen, ebenso ist es verboten, Gegenstände von der Vorkriegszeit zu besitzten. Alles ist grau, trocken, emotions- und gefühlslos. Wir beobachten, wie sich diese Zukunft entwickelt – indem wir die Figur des Cleric John Preston begleiten… John Preston, gespielt vom immer besser werdenden Christian Bale, ist ein Cleric, der sich um Leute kümmert, die sich nicht an die oben genannten Gesetzte halten. Er tut dies mit einer eisigen Stärke und Kälte – da wird ohne mit der Mine zu zucken die Mona Lisa verbrannt. Und noch andere Überbleibsel… Doch dann verhaftet er eines Tages eine Frau, die ihn an seine Frau erinnert – diese wurde allerdings einige Zeit vorher aufgrund von “Wiederstand gegen den Sozialismus” hingerichtet. Dass dieser Pseudo-Sozialismus in Wirklichkeit nichts anderes als gut getarnter Faschismus ist, merkt er zu spät – oder? Alleine macht er sich also auf, um “Gott”, den Herrscher, zu stürzen… Der Film lebt in erster Linie von seinem Style. Ähnlich wie bei The Matrix verblüfft uns ein junger Regisseur direkt […]

Read More…

Hero / Ying xiong

Regisseur Yimou Zhang kennen sicherlich viele von dem überaus erfolgreichen und bekannten ROTE LATERNE, der seinerzeit viele Preise gewann und auch von den Medien gepusht wurde. Nun bringt er uns HERO mit Jet Li, der am 24. April in deutschen Kinos starten wird. Bisher hat Zhang uns ja immer ruhigere Dramen präsentiert, dies ist sein erster richtiger Ausflug ins Action – Genre. Dementsprechend ruhig ist die Action auch, wenn man dass so sagen kann. Jeder Move ist langsam, meist in Slow Motion, so dass man auf keinen Fall einen verpasst. Aber das ganze ist sehr liebevoll iszeniert, im CTHD Stil, es wird also auch wieder herumgeflogen und die Gesetzte der Physik greifen auf die Darsteller nicht so ganz… Zur Story: Der König von Qin entsendet Jet Li, der sich selbst “Nameless” nennt, um seine 3 ärgsten Feinde, 3 Killer, für ihn zu erledigen. Um das ganze zu verstehen: Der Film spielt vor 2700 Jahren, und der König von Qin war der König der ersten Dynastie Chinas. Klar, die Geschichte ist erfunden, aber ein paar Charaktere gab es wirklich. Der Film beginnt mit dem wiederkehren des HERO an den Hof des Königs, wo er feierlich empfangen wird. Nachdem er dem König […]

Read More…