Everything from:Es reicht langsam

Frohe, ruhige Ostern

Ab morgen ist es endlich mal wieder so weit, und ich fahre in den Urlaub. Nachdem ich meinen Sommerurlaub letztes Jahr wegen unglücklicher Umstände ausfallen lassen musste, ist es nun auch wirklich an der Zeit. Selten hat sich ein Urlaub so verdient angefühlt. Ich werde bewusst nur mein Handy und meine Kamera mitnehmen, keinen Computer. Mit ausgeschaltetem Roaming. Ist noch nicht ganz Digital Detox aber zumindest ein halber. Damit ich genug Fotos mit meiner Nikon D2X machen kann, hab ich mir extra noch eine 32GB CF Karte besorgt – vorher hatte ich nur 2 4GB Karten. Jetzt hab ich Platz für knapp 1.500 Fotos. Fühlt sich auch ein bisschen wie in der alten Zeit mit echten Rollen an, wenn man weiß, dass man die Fotos nicht vor Ende des Urlaubs auslesen kann. Vielleicht denke ich so auch mehr über jeden Auslöser nach. Nur wenn ich bewusst ein Bild über Instagram teilen will, werde ich online gehen. Nach knapp 20 Jahren Internet gehen mir langsam immer mehr der Angebote nur noch auf die Neven. Es ist toll, dass ich mir auf Netflix zu jeder Zeit so gut wie jeden Film ansehen kann. Es ist toll, dass mir Apple Music jedes erdenkliche […]

Read More…