Everything from:Film

Ich verbringe gefühlt mein halbes Leben mit Filmen – dem konsumieren als auch dem produzieren.

Venom Trailer von der Comic-Con

Holy Guacamole, jetzt müssen wir wohl doch über den Venom Trailer reden. Das sieht ja gar nicht mal so schlecht aus. Zwar ist das (anscheinend) leider wieder nur die Story von der Entstehung der Figur, wie man sie schon bei Spiderman und allen anderen Superhelden gesehen hat. Aber wenigstens ist jetzt endlich mal ein Antiheld an der Reihe. Nun ja, nach Deadpool. Dennoch macht der Venom Trailer Lust auf mehr, muss ich gestehen. Zum Glück ist man bei Sony einsichtig geworden und cooperiert jetzt mit Marvel. Man merkt sofort, wie sich das auf die Qualität auswirkt, auch der letzte Spiderman war ja wieder ein Schritt nach vorne, nach dem vergurkten Reboot. Der erste Venom Teaser hatte mich eher von dem Film abgeschreckt, weil er so langweilig war – aber der letzte Shot jetzt, wow. Sieht cool aus.  Noch Hintergrund-Blabla vom Studio: Regisseur Ruben Fleischer („Zombieland“, „Gangster Squad“) holte für die Verfilmung einer der schillerndsten und komplexesten Charaktere des Marvel-Universums einen beeindruckenden Cast vor die Kamera. Angeführt von dem Oscar-Nominierten Tom Hardy („Dunkirk“, „Mad Max: Fury Road“) stehen ihm Michelle Williams („Alles Geld der Welt“, „Manchester by the Sea“), Riz Ahmed („Star Wars: Rogue One“, „Four Lions“), Scott Haze („No […]

Read More…

Finaler Jurassic World 2: Fallen Kingdom Trailer

Das hatte ich mir bei dem ersten Trailer schon fast gedacht, der Film geht anscheinend viel weiter, als man bisher sah. Doch bevor man sich den unten stehenden finalen Jurassic World 2: Fallen Kingdom Trailer ansieht, sollte man wissen, dass er in typischer Manier schon wieder viel zu viel zeigt. Wer, wie ich, mit Jurassic Park aufgewachsen ist und sich über jeden neuen Dino Film wie blöd freut, der sollte sich zusammenreißen und den Trailer skippen. Ich verrate nur: Sieht gut aus. Jurassic Park trifft auf Alien Level gut sogar. Sind ja nur noch zwei Monate, bis man die Hühner Echsen endlich im Kino sehen kann. […]

Read More…

Auslöschung – Annihilation

Science Fiction ist für mich nach wie vor eines der spannendsten Genres des Kinos, wenn nicht sogar das Spannendste. Ich nehme jeden SciFi Film mit, der erscheint, und fange zumindest so gut wie jede SciFi Serie an, um zu sehen, ob sie mich in fremde Welten entführt. Manchmal klappt das und man wird mehr als nur belohnt: Von Serien wie Firefly, die voll magischer Figuren und Momente sind, über Filme wie Interstellar, die Emotionen in mir herauskitzeln, die ich vorher nicht kannte. Kein anderes Genre kann auch so viel Spaß machen wie SciFi, man denke nur an Filme wie Alien, zugleich einer der besten Horrorfilme aller Zeiten, oder den kürzlich gelaufenen The Martian, der auch als Komödie durchgehen könnte. SciFi ist ein fantastischer Sandkasten und lässt sich toll mit anderen Genres verschmelzen, Sunshine oder Solaris sollte man auch noch als Beispiele nennen. Auch Auslöschung zähle ich in Zukunft mit dazu. Mal kurz das Rad neu erfinden Und dann kommt ein Film wie Auslöschung daher, der im Original Annihilation heißt und so deutlich besser klingt, und es tatsächlich schafft, eine komplett neue Story zu erschaffen. Obwohl es erstmal gar nicht so frisch und neu klingt, wenn man es anreißt: 5 Frauen, […]

Read More…

Shape of Water.

Nachdem mich der Oscar Gewinner des letzten Jahres La La Land bitter enttäuscht hatte, war die Hoffnung mit “Shape of Water – Das Flüstern des Wassers” endlich mal einen richtig guten Oscar Film zu bekommen, verdammt groß. Denn er ist ja schließlich von Ausnahmetalent Guillermo del Toro, der mit Mimic, Hellboy, Pans Labyrinth, Blade 2 und selbst Pacific Rim fantastische Kinounterhaltung gezaubert hat. Umso bitterer die Enttäuschung, wenn man dann nach der Hälfte des Filmes merkt, was für ein billiges Fischstäbchen man sich da gerade ansehen muss. Es war einmal… Es geht um eine stumme Putzfrau, die in einem mehr oder weniger geheimen Militärkomplex arbeitet und dort in den 50ern eben putzen geht, immer in der Nachtschicht. Ihre beste Freundin ist eine dicke Schwarze, die dauernd dem Rassismus dieser Zeit ausgesetzt ist und ihr bester Freund ist der homosexuelle Nachbar, der dauernd dem Rassismus dieser Zeit ausgesetzt ist. Dieses Team an Außenseitern, die dauernd dem Rassismus der Zeit ausgesetzt sind (in einem Jahr, in dem es dank Trump täglich um den Rassismus der aktuellen Zeit geht), wird Elisa Esposito, so heißt die gute Putzfrau, dabei helfen, mit einem geheimnisvollen Fischwesen, welches in Südamerika als Gott gehuldigt wurde, und nun in jenem […]

Read More…

Hurra, hurra, der Deadpool ist endlich da!

Der vielleicht definitiv irrste Superheld aller Zeiten bekommt endlich einen eigenen Film: Deadpool. Erste Kritiken sind bereits begeistert, wenn der Film auch nur annähernd so gut ist wie der Trailer… Dann wird das eine Lach- und Krach-Orgie. Deadpool wird gespielt von Ryan Reynolds, der hier endlich mal als Held überzeugen darf, und die süße Morena Baccarin aus Homeland ist auch dabei. Wird geguckt! “Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt DEADPOOL die Geschichte des ehemaligen Special Forces Soldaten und Söldners Wade Wilson, der – nachdem er sich einem skrupellosen Experiment unterzieht – unglaubliche Selbstheilungskräfte erlangt und sein Alter Ego Deadpool annimmt. Mit schwarzem, schrägen Sinn für Humor und ausgestattet mit neuen Fähigkeiten begibt sich Deadpool auf die unerbittliche Jagd nach seinen Peinigern, die beinahe sein Leben zerstörten.” Ab Donnerstag 11. Februar 2016 nur im Kino! […]

Read More…

Unfassbare Eigenwerbung

Damit mein privater YouTube Channel auch eine Verlinkung erhält, hier mal mein meistgesehenes Video. Habe mit den über 400.000 Views bestimmt schon genug Kleingeld für einen Döner oder so verdient. Da fahre ich mit dem Tempo einer Schildkröte die Große Mauer in China runter. Und weil ich das Video (unbewusst, ich schwör’s!) “Great Wall Ride” genannt habe, um, ja, der Mauer gerecht zu werden, haben sich wohl 400.000 Skateboarder darauf verirrt. Denn ein Skateboard Trick heißt wohl so. Danke für den Döner, Jungs. Wie scheiße ist das denn! :D Bessere, und vor allem viele neue Video gibt es in meinem privaten Channel auf YT. […]

Read More…

The Nice Guys – der Film des Jahres?

Shane Black ist ein absolutes Genie, finde ich. Seinen größten kommerziellen Erfolg hatte er mit Iron Man 3, aber die richtigen Knaller waren seine “kleineren” Werke: Die Lethal Weapon Drehbücher, die Story von Predator… Und als ich 2005 beim Festival de Cannes seine erste Regiearbeit in der Welturaufführung sehen durfte, den göttlichen Kiss Kiss Bang Bang, war klar, auch als Regisseur wird auf ganzer Linie überzeugen. Und jetzt hat er einen 70’er Film gemacht: The Nice Guys. Einfach den Trailer gucken. Wie geil wird der denn! Wer Kiss Kiss Bang Bang noch nicht gesehen hat, sollte das schleunigst nachholen! Hier gibt es den bei Amazon.de: […]

Read More…