Seite auswählen
Vielen Dank, Mr. Zhang! oder Level 6 meines Lebens.

Vielen Dank, Mr. Zhang! oder Level 6 meines Lebens.

Meine Mutter ermutigte mich sowieso stets, schon bevor wir zusammen waren, per Telefon – tausend Dank nochmals an dieser Stelle – und so zog ich nach Shanghai!Doch bevor ich Anfang Februar für einen Monat nach Deutschland flog, um alles für den großen Wechsel vorzubereiten, gab es noch ein weiteres großes Ereignis in China zu vollenden.Jiajias Familie in Xi’An.Zum chinesischen Neujahr war es dann soweit: Ich flog mit Jiajia nach Xi’An, ihrer Heimatstadt, um dort ihre Familie kennen zulernen.

Chinesische Oper.

Habe mit meinem Motorola SLVR Handy 30 Sekunden gefilmt, damit ihr euch ein Bild von der Oper machen könnt – Pardon für die schreckliche Qualität: So, jetzt stellt euch diese Szene 180 mal so lang vor, dann wisst ihr, was ich da ertragen musste.

Krieg der Kulturen.

Ich wusste zwar, dass vom Ehemann erwartet wird, sich um eine Wohnung zu kümmern, aber mir war überhaupt nicht klar, wie brutal ernst das gemeint war, und wie früh wir schon damit konfrontiert werden würden.