Everything from:Christian Bale

Batman Begins.

Gestern Nacht um 3 Uhr morgens bei dem verlassen des Cinemaxx Mannheim war es wieder da, dieses komische Gefühl. Nach MATRIX RELOADED und KILL BILL VOL. 2 hatte ich es auch schon: extreme Unzufriedenheit. BATMAN BEGINS ist lange nicht so perfekt, wie viele Kritiker behaupten, und wie es die Vorschau vermuten lässt. Roger Ebert, der vielleicht wichtigste Kritiker der USA, hat dem Film volle 4 Punkte – das Maximum – gegeben. Völlig unverständlich! Klar, BATMAN BEGINS ist unterhaltsam und relativ sehenswert, aber ein Meisterwerk ist es noch lange nicht. Ich habe mich geärgert, als Schuhmacher den seltsamen BATMAN FOREVER ins Kino gebracht, und auch ich habe innerlich geweint, als er mit BATMAN & ROBIN der Serie den Todesstoß gegeben hat. Aber Nolan belebt ihn nur wieder, und lässt ihn nicht neu auferstehen. Extremer Realismus, Menschlichkeit und Ernsthaftigkeit! – dies muss der Plan von Christopher Nolan gewesen sein, als er mit den Dreharbeiten begann. Doch gegen Ende des Films, wenn man im Minutentakt von Explosion-Bass-Effekten penetriert wird, siegt das Geld aus Hollywood über den Verstand des Regisseurs. Die erste Hälfte des Films ist wirklich gut gelungen, und zeigt den jungen Bruce Wayne und die bekannte Tragödie mit seinen Eltern. Vom Joker […]

Read More…

Equilibrium

Equilibrium erzählt die Geschichte der Welt nach einem dritten Weltkrieg. Da der dritte Weltkrieg anscheinend durch Emotionen und Gefühle ausgelöst wurde, verbietet die neue Regierung diese und unterdrückt sie durch Drogen. Es ist verboten zu fühlen, ebenso ist es verboten, Gegenstände von der Vorkriegszeit zu besitzten. Alles ist grau, trocken, emotions- und gefühlslos. Wir beobachten, wie sich diese Zukunft entwickelt – indem wir die Figur des Cleric John Preston begleiten… John Preston, gespielt vom immer besser werdenden Christian Bale, ist ein Cleric, der sich um Leute kümmert, die sich nicht an die oben genannten Gesetzte halten. Er tut dies mit einer eisigen Stärke und Kälte – da wird ohne mit der Mine zu zucken die Mona Lisa verbrannt. Und noch andere Überbleibsel… Doch dann verhaftet er eines Tages eine Frau, die ihn an seine Frau erinnert – diese wurde allerdings einige Zeit vorher aufgrund von “Wiederstand gegen den Sozialismus” hingerichtet. Dass dieser Pseudo-Sozialismus in Wirklichkeit nichts anderes als gut getarnter Faschismus ist, merkt er zu spät – oder? Alleine macht er sich also auf, um “Gott”, den Herrscher, zu stürzen… Equilibrium lebt in erster Linie von seinem Style. Ähnlich wie bei The Matrix verblüfft uns ein junger Regisseur direkt mit […]

Read More…